Montag, 5. April 2021

Osterwochenende im historischen Hotel Splendid Royal Lugano

Mit seiner mehr als 130-jährigen Geschichte, die es zu einem der ältesten Hotels im Tessin macht, hat das Splendide einen Charme zwischen Vergangenheit und Zukunft, der durch die Atmosphäre der Mittelmeer-Riviera mit einem Hauch von Jugendstil und seine natürliche Berufung zur „Dolce Vita“ unterstrichen wird. Tradition und zeitgenössischer Geist vereinen sich hier zu einem einzigartigen Gastfreundschaftserlebnis. 

Das historische Gebäude der Belle Epoque bietet einen privilegierten Blick auf den Luganersee. Besonderes Augenmerk wird auf die kleinen Dinge gelegt, die einen Urlaub erst zum Urlaub machen bzw. ihn zu einem unvergesslichen Aufenthalt werden lassen. Was die Küche angeht: Das Restaurant „I Due Sud“ (16 GaultMillau-Punkte) ist dank der Inspiration und Professionalität des Küchenchefs Domenico Ruberto das Juwel des Hauses. Im Speisesaal garantiert Simone Ragusa, schon als bester Sommelier der Schweiz ausgezeichnet, Gastfreundschaft und Kompetenz.

Die Küche ist zu 360 Grad der Protagonist, beginnend am Morgen mit einem Frühstück voller wahrlich regionaler Produkte, über die mediterranen Aromen des Restaurants „La Veranda“, zu einem Cocktail auf der Terrasse als Aperitif bis hin zum Abendessen mit Blick auf den See.

Die neueste Ergänzung ist das Lifestyle Spa: ein Swimmingpool mit dem Komfort einer Lounge und Blick auf eine Terrasse, personalisierte Wellness-Verwöhnung und Produkte von Biologique Recherche Paris exklusiv für das Tessin. Mit dem Wellness-Angebot verwandelt sich das Hotel Splendide Royal, seit langer Zeit Mitglied der Gruppe „The Leading Hotels of the World“, in ein urbanes Resort, in dem jede Jahreszeit ihren eigenen Grund hat.